Berenbach

Wappenbeschreibung
In silbernem Schild ein blauer Wellenbalken, oben ein schwarzes Balkenkreuz, unten ein aufsteigender roter Krummstab.

Begründung
Der Ort Berenbach gehörte während der Feudalzeit im Amt Nürburg zum Kurfürstentum Köln. Als Hinweis darauf steht im oberen Schildteil das schwarze kurkölner Kreuz.

Sowohl die im Jahre 1774, als auch die 1933 erbaute Kirche stehen unter dem Patronat der hl. Brigitta. Sie führt als Äbtissin den Krummstab. Als Hinweis auf die Ortspatronin steht er im unteren Schildteil. Der Hißbach teilt den Ort in zwei Teile. Hierauf und auf den Ortsnamenteil Beren"bach" weist der Wellenbalken in Schildmitte hin.

Steuerhebesätze
Grundsteuer A: 300
Grundsteuer B: 365
Gewerbesteuer: 365

Hundesteuer
1. Hund: 24,- €
2. Hund: 36,- €
3. Hund u.m.: 48,- €
1. gefährlicher Hund: 360,- €
2. gefährlicher Hund: 540,- €
3. gefährlicher Hund: 720,- €

Satzungen
Euro-Anpassungssatzung
Ausbaubeitragssatzung
Satzung über die Benutzung des Gemeindehauses und die Erhebung von Gebühren
Satzung über die Erhebung von Beiträgen für Feld und Waldwege
Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen
Satzung über die Erhebung von Hundesteuer
Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen
Hauptsatzung

Ortsbürgermeisterin
Birgit Wirtz
Lange Wiese 9
56766 Berenbach
Tel.: 02676 / 8118
E-mail: Wirtz.B@t-online.de                                 

            

Ortsbeigeordneter (gleichzeitig auch Ratsmitglied)
Jörg Kettel
Bahnstraße 9
56766 Berenbach
Tel.: 02676 / 696
E-Mail: Joerg_Kettel@web.de



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.