kolverath

Wappenbeschreibung
In Gold eine eingebogene, grüne Spitze, darin ein goldenes Rad; vorn eine aufrechte rote Zange, hinten ein fünfstrahliger roter Stern.
Begründung
Die Zange steht für die Ortspatronin, die hl. Apollonia. Der rote Stern weist auf den Gründer des 1324 erstmalig erwähnten Hofes Kolverath, Friedrich von Daun, genannt Colver,hin. Er führte in seinem Wappen drei Sterne neben dem Dauner Gitter und hat dem Ort den Namen gegeben. Die eingeschobene Spitze soll den Hochkelberg sybolisieren, auf dem nach der Sage ein goldener Wagen vergraben ist. Hierfür wurde das goldene Wagenrad in den unteren Wappenteil aufgenommen.

Ratsmitglieder
Frank Laux, Waldstraße 15
Jürgen Rieder, Waldstraße 7
Marco Laux, Gartenstraße 9
Norbert Simon, Kastanienhof
Frank Jax, Elztalstraße 9
Joshua Retterath, Birkenweg 3

Steuerhebesätze
Grundsteuer A: 255
Grundsteuer B: 290
Gewerbesteuer: 330

Hundesteuer
1. Hund: 20 €
2. Hund: 30 €
3. Hund u.m.: 40 €
1. gefährlicher Hund: 300 €
2. gefährlicher Hund: 450 €
3. gefährlicher Hund: 600 €

Satzungen
Hauptsatzung
Ausbaubeitragssatzung
Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen
Satzung über die Benutzung des Gemeindehauses sowie die Erhebung von Gebühren
Satzung über die Erhebung von Hundesteuer
Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen

Ortsbürgermeister
Jürgen Jax
Im Flürchen 4
56767 Kolverath
Tel.: 02692 / 1863
E-Mail: juergenjax@gmx.de                              

Ortsbeigeordneter
(gleichzeitig auch Ratsmitglied)

Norbert Simon
Kastanienhof
56767 Kolverath
Tel.: 02692 / 93 12 97
E-Mail: simon.n@t-online.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.