Aktuelles

Eingeschränkter Publikumsverkehr wegen der Umstellung der     Software in den Meldeämtern in Rheinland-Pfalz


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in Rheinland-Pfalz wird die landeseinheitliche Softwarelösung aller Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden (Bürgerämter/Bürgerbüros) am Pfingstwochenende 2020 auf ein neues Verfahren umgestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass in der Zeit vom 27.05.2020 bis einschließlich 02.06.2020 keine Anträge und Vorgänge bearbeitet werden können und infolgedessen an diesen Tagen kein Publikumsverkehr möglich ist. Die An-, Ab- und Ummeldung eines Wohnsitzes, Beantragung von Führungszeugnissen, Meldebescheinigungen usw. sowie auch die Beantragung von Personalausweisen, Kinderausweisen und Reisepässen ist ebenfalls in dieser Zeit nicht möglich. Am Dienstag, 02.06.2020, nimmt unser Bürgerbüro die Arbeit mit dem neuen Verfahren auf. Ab Mittwoch, 03.06.2020, steht das Bürgerbüro den Bürgerinnen und Bürgern, unter Beachtung der Öffnungszeiten des Rathauses aufgrund der Corona-Krise, wieder zur Verfügung. Vorübergehend ist an den ersten Tagen des Einsatzes einer neuen Software erfahrungsgemäß mit etwas längeren Bearbeitungs- und somit Wartezeiten zu rechnen."

Das Bürgerbüro steht somit vom 27.05. bis einschließlich 02.06.2020 nicht für Sie zur Verfügung. Das Rathaus ist wegen der Corona-Krise auch weiterhin grundsätzlich geschlossen !!

Bevor Sie das Rathaus aufsuchen, bitten wir Sie, sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter per Telefon bzw. E-Mail in Verbindung zu setzen.

Ihr Bürgerbüro

 

Offenlage Klarstellungs- und Ergänzungssatzung „Ortslage Neichen“




Mitteilungsblatt
Quellhinweis
Die hier dargestellten Inhalte
stammen aus dem Amts- und Mitteilungsblatt des
Wittich-Verlages (http://www.wittich.de),
welches sich in regelmäßigen Abständen
automatisch mit dieser Homepage synchronisiert.