Fokusberatung Klimaschutz

Ziel und Inhalt

Die Fokusberatung soll die Möglichkeit  der Verbandsgemeinde Kelberg im Hinblick auf Aktivitäten im Bereich des Klimaschutzes strukturiert analysieren und einen Weg zur Umsetzung vorgeben. Ebenso soll das Ergebnis der Fokusberatung Aufschluss darüber geben, ob von der Verbandsgemeinde ein Klimaschutzkonzept entwickelt werden sollte, um die Klimaschutzmaßnahmen im gesamten Verbandsgemeindegebiet koordiniert zu steuern.
In der Vergangenheit wurden im Bereich des Klimaschutzes vor allem energetische Sanierungen der eigenen Liegenschaften wie Schule und Kindergarten durchgeführt. Teilweise steht eine energetische Sanierung der Gebäude allerdings noch aus.
Die Beratung soll auf den ländlichen Raum und die damit zu berücksichtigenden Rahmenbedingungen sowie Möglichkeiten zugeschnitten werden.

Laufzeit:
01.07.2020 bis 31.12.2021

Partner:
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS)

Förderkennzeichen:
03K13876

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trät zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen Und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.




Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.