Wappenbeschreibung
Unter silbernem Schildhaupt mit schwarzem Balkenkreuz, in Blau ein Kranz goldener Rosen mit silbernen Butzen.
Begründung
Der Ort Reimerath gehörte bis zum Ende der Feudalzeit, um 1800 im Schultheissenamt Welcherath zum Kurfürstentum Köln (Fabricius S. 72). Kurköln führte ein schwarzes Balkenkreuz; es ist im Schildhaupt aufgenommen.
Kapelle und Ort Reimerath stehen unter dem Patronat der Rosenkranzkönigin. Als Hinweis hierauf ist im unteren Schildteil ein Kranz aus Rosen wiedergegeben.


Ratsmitglieder

Manfred Romes, Waldstr. 2
Rudolf Krebsbach, Im Wiesengrund 1
Josef Merten, Hauptstr. 3
Hermann-Josef Wagner, Lindenweg 2
Anton Krebsbach, Hauptstr. 18
Norbert Hütten, Erlenweg 2

Steuerhebesätze
Grundsteuer A: 285
Grundsteuer B: 338
Gewerbesteuer: 352

Hundesteuer
1. Hund: 12 €
2. Hund: 30 €
3. Hund u.m.: 36 €
1. gefährlicher Hund: 180 €
2. gefährlicher Hund: 450 €
3. gefährlicher Hund: 540 €

Satzungen
Euro-Anpassungs-Satzung
Satzung über die Benutzung des Gemeindehauses sowie die Erhebung von Gebühren
Satzung über die Erhebung von Beiträgen für Feld- und Waldwege
Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen
Satzung über die Erhebung von Hundesteuer
Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen
Satzung zur Erhebung von wiederkehrenden Beiträgen für den Ausbau von Verkehrsanlagen

Ortsbürgermeister
Matthias Schneider
Hauptstraße 24
53539 Reimerath
Tel.: 02692 / 8859   
E-Mail: schneider-reimerath@t-online.de  


Ortsbeigeordneter
(gleichzeitig Ratsmitglied)     

Manfred Romes
Waldstraße 2
53539 Reimerath
Tel.: 02692 / 85841
E-Mail: ManfredRomes@gmx.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.